thermische Hochtemperatur-Solaranlage

selbst montieren : Montage einer thermischen Hochtemparatur-Solaranlage mit Vakuumkollektorröhren in Eigenleistung

Die Selbstmontage einer thermischen Solaranlage ist heute keine Hexerei mehr, als dachsicherer Handwerker bzw. gemeinsam mit einem Dachdecker ist dies auch für einen mit Werkzeug gut ausgestattenen Heimwerker kein Problem.
Wenn alles normal abläuft und alles Material und Werkzeug vorhanden ist, kann man eine Hochtemperatur-Solaranlage mit 24 Vakuumkollektoren auf dem Dach in ca. 12 Abeitsstunden fertigstellen.
Man benötigt dazu keinen Kran und keine Hebebühne, aber ein Gerüst mit Fallschutzeinrichtungen sollte aufgestellt werden, auch zur Zwischenablage von Werkzeug, Solarmodulen und Materialien.

Diese Solaranlage habe ich schon vielfach auf Dächern meiner Kunden installiert - oft zusammen mit dem Kunden bzw. der Kundin, die damit viel Geld für Arbeitszeit etc. gespart haben!
Viele weitere Kunden haben diese Hochtemperatur-Anlage gekauft und selbst installiert (siehe Referenzanlagen)

Alle Bauteile rund um diese Hochtemperatur-Solaranlage erhält man im örtlichen Heizungs-Großhandel bzw. im gut sortierten Baumark.

Lesen Sie bitte die oben im Menu aufgelisteten Seiten der Reihe nach (!) durch und erkennen Sie selbst, dass die Eigenmontage tatsächlich einfach ist.

Auf der Seite Bestellung, Preise und Versand erfahren Sie alles über den Bestellablauf und die Lieferung zu Ihnen nach Hause.
Das ganze System ist wie ein Baukastensystem, es wurde ja schließlich für den Einsatz im Weltraum konzipiert und entwickelt.
Transparenter und verständlicher geht es wohl nicht mehr
.

nach oben