Einbau von Dachfenster oder Dachdeckerausstiegsfenster auf Dachboden: Selbstmontage einer thermischen Solaranlage mit Vakuumkollektoren auf Steildach oder Flachdach!

Sie sind hier: thermische Solaranlage selber installieren >> Planung >> Solartechnik im Keller >> vor der Montage >> Dachfenster + Dachhaken >> Befestigungshaken >> Schienensystem >> Verteilerbalken >> Laufsteg >> Solarleitungen + Dacheinführungspfannen >> Vakuumkollektoren >> Bestellung >> Referenzanlagen

Bei nicht ausgebautem Dachboden (Trockenboden, Spitzboden o.ä.) bietet sich der Einbau eines preiswerten Dachdeckerausstiegsfensters an. Diese Dachfenster sind sehr leicht zu montieren, sind langlebig und stabil, das Fenster wird aufgeklappt, es läßt sich wahlweise nach rechts oder links aufklappen (ab Werk meistens Öffnung rechts, durch Umschrauben von ca. 5 Schrauben drehbar). Der untere Bereich ist verstärkt und damit trittfest:

Oberhalb des Dachfenstes empfiehlt sich der feste Einbau eines Dachhakens, um später bei Kontrolle oder Wartung der Solarthermieanlage daran einen Sicherheitsgurt mit Karabiner o.ä. zu befestigen:

Dieser Dachhaken wird an stabilem Holz befestigt (nicht nur an einer Dachlatte) !

Empfehlungen: Suchmaschine & Webkatalog DACHzentrale